Finden Sie Ihre Traum - Wurlitzer Jukebox bei uns

Bei uns, der Firma Decor-Tech GmbH in Adligenswil, finden Sie Einrichtungsgegenstände und Dekorelemente und Accessoires besonders aus den 50er und 60er Jahren. Wir sind auch Spezialisten in Sachen Musikboxen, so manche antike Ami oder Wurlitzer Jukebox wartet auf ihren Käufer. Schmökern Sie sich durch das breite Angebot in unserem Webshop und verschönern Sie Ihr Zuhause mit lässigem 50er Jahre Design.

Die klassischen Hingucker für jedermann

Ein absolutes Highlight nicht nur bei einer Party, sondern auch als kultiger Einrichtungsgegenstand, ist eine Jukebox. Besonders die alten Modelle mit ihrer markanten Neonbeleuchtung sind in Sammler- und Liebhaberkreisen sehr begehrt. Sowohl diese inzwischen schon recht seltenen Stücke normalerweise sehr kostspielig sind, haben wir trotzdem interessante Angebote für Sie. Alle alten Modelle die Sie bei uns kaufen können, ganz egal oben es sich um eine Ami, eine Wurlitzer Jukebox oder ein Modell von Rock Ola handelt, sind immer komplett überholt und damit voll einsatzfähig. Geniessen Sie den einmaligen Klang, den solch eine alte Box liefert und hören Sie sich ihre alten Rock n Roll Singles so an, wie es von den Toningenieuren damals geplant war. Neben dem Musikhören ist besonders eine alte Jukebox auch ein Hingucker, der wirklich alle Blicke auf sich ziehen kann. Begeistern Sie Ihre Familie und Ihre Freunde mit dem lässig ästhetischen Aussehen einer alten Ami Jukebox! Ausserdem dürfen Sie nicht vergessen, dass gerade eine alte Jukebox eines klassischen Herstellers immer eine sehr gute Wertanlage ist. Die Preise für solch ein altes funktionstüchtiges Stück steigen stetig an. 

Moderne Alternative zum einladenden Preis

Wem eine alte Box von Ami oder eine antike Wurlitzer Jukebox zu teuer oder technisch zu anfällig ist, der hat nun einen moderne Alternative, die auch durchaus leistbar ist. Mit einer MP3 Jukebox von Rock Ola sind Sie designmäßig voll bei der 50er und 60er Retrowelle mit dabei. Allerdings sind diese Musikboxen nicht mit alten Single Platten bestückt, sondern spielen moderne CDs ab. Besonders das Rock Ola Modell Bubbler als Retro MP3 Jukebox ist ein Verkaufsschlager. Hier bekommen Sie eine moderne MP3 Jukebox, die optisch 1:1 dem alten Modell aus längst vergangenen Zeiten gleicht. Mit dem Bubbler Modell gelang dem Hersteller Rock Ola ein Volltreffer, heute gilt diese Box als die bekannteste Musikbox weltweit. Zudem ist Rock-ola noch die einzige Marke, welche noch Jukeboxen produziert. Die Produktion befindet sich in Californien USA Ihre acht Bubbler-Röhren werden von hinten mit einem Farbkaleidoskop durchflutet und vermitteln ihr damit ihre einzigartige Erscheinung. Eine Erscheinung, die Sie auch bei der modernen Variante, der MP3 Jukebox, ohne Abstriche geniessen können. Damit ist diese moderne MP3 Jukebox eine wirklich ansehnliche Alternative zu alten Geräten wie einer Ami oder Wurlitzer Jukebox.

Decor Tech, Ihr Partner für Retro Design

Verlassen Sie sich ganz auf uns, wenn es um lässige Accessoires und Gegenstände im Tresor Design der 50er und 60er geht. Wir sind Ihr Partner, wenn Sie auf der Suche nach einer alten Musikbox sind. Profitieren Sie von unserem Know-how und finden Sie bei uns Ihre Traum-Jukebox. Rock Ola oder Ami, Seeburg oder Wurlitzer Jukebox, wir haben die grossen Marken auf Lager oder können Ihnen Ihr Wunschmodell besorgen. Auch nach dem Kauf sind wir weiterhin gerne Ihr Ansprechpartner, Wartung, Revision, Reparatur und Service an Ihrer antiken Box führen wir gerne für Sie durch. Wenn Sie es aber einfacher und Ihre CDs in einem ausgefallenen Ambiente geniessen wollen, dann sollten Sie sich für eine moderne MP3 Jukebox des Traditionsherstellers Rock Ola entscheiden. Auch hier stehen wir mit Rat und Tat zur Seite!

Seeburg Ersatzteile von Decor-Tech

Die Jukebox - ein Relikt aus der Zeit des Rock 'n' Roll, als man noch wenige Möglichkeiten hatte, Musik Zuhause zu hören. Man versammelte sich um die Musikbox, einer wählte das Lied aus und warf eine Münze durch den Münzschlitz. Dann wurde losgetanzt.

Eine Jukebox bedeutet Lebensfreude pur. Heute werden die Automaten kaum noch produziert. Doch haben sie bei Sammlern immer noch einen hohen Stellenwert. Doch geht zum Beispiel eine alte Seeburg Jukebox einmal kaputt, hat man ein großes Problem. Woher bekommt man ein Ersatzteil für die Maschine?

Aufstieg und Niedergang der Jukebox

Die Jukebox war über viele Jahrzehnte ein beliebtes Musikgerät. Ende des 19. Jahrhunderts kam der Phonograph, der Vorgänger der Jukebox, auf den Markt. Er spielte kurze Musikstücke noch in recht schlechter Qualität ab. Durch die Einführung der Schellack-Platte wurde die Qualität verbessert. Die offizielle Bezeichnung für die Musikboxen der 1930er Jahre lautete "Coin-Operated Phonograph". In den 1940er Jahren setzte sich der Begriff Jukebox durch. Die Vinylplatte wurde entwickelt und löste die Schellack-Platte als Speichermedium ab. Die in Deutschland stationierten amerikanischen Soldaten brachten die Jukebox aus ihrer Heimat mit und verhalfen ihr in den 1950er Jahren auch in Deutschland zu großer Population. Die aufkommende Beliebtheit des Rock 'n' Roll tat sein Übriges dazu.

Führende Hersteller von Jukeboxen waren die amerikanischen Unternehmen Rudolph Wurlitzer Company, J. P. Seeburg, Rock-Ola und Automatic Musical Instrument Corp. Ab den 1950er Jahren brachten auch deutsche Hersteller, wie Tonomat, NSM-Löwen, Wiegandt und Bergmann Jukeboxen auf den Markt. Die Kompaktkassette löste in den darauffolgenden Jahrzehnten die Vinylplatte allerdings immer weiter ab. In den 1960er Jahren begann schließlich der Niedergang der Branche.

Jukeboxen von J. P. Seeburg

J. P. Seeburg hatte seinen Sitz in Chicago, USA. Gründer war der Schwede Justus P. Sjöberg, der 1887 von Göteborg in die USA ausgewandert war und dort den Namen Seeburg annahm. Seeburg revolutionierte mehrfach das Jukebox-Geschäft. Zunächst mit dem Modell M100A, das von 1948 bis 1951 produziert wurde. Die Jukebox konnte 50 Schellackplatten beidseitig abspielen. Mit dem Modell M100B konnten 1952 erstmals Vinylplatten abgespielt werden. Das 1955 eingeführte Modell V 200 bzw. VL 200 bot eine Wahlmöglichkeit aus 200 Vinylplatten. Diese Jukebox ist heute eines der beliebtesten Modelle unter Sammlern. Seeburg Ersatzteile sind daher sehr begehrt.

Seeburg Ersatzteile für Jukeboxen

Leider werden Jukeboxen heute nicht mehr in dem Rahmen produziert wie früher. Moderne Anlagen haben den schönen alten Musikautomaten den Rang abgelaufen. Dementsprechend schwierig ist es an Ersatzteile für alte Jukeboxen heranzukommen.

Eine Möglichkeit ist es, Kleinanzeigen zu durchstöbern. Zwar findet man dort gelegentlich Seeburg Ersatzteile, doch meistens nicht das Teil, was man gerade benötigt. Die besser Lösung ist es, Seeburg Ersatzteile bei Decor-Tech zu kaufen.

Bei Decor-Tech haben Sie eine umfangreiche Auswahl an Ersatzteilen für Seeburg Jukeboxen. Wir erweitern ständig unser Sortiment. In unserem Online-Shop bekommen Sie eine gute Übersicht. Bei uns erhalten Sie Kabel, Antriebsräder, Platinen und Einsteckhülsen, Geldsäcke, Gummikupplungen, -puffer und -lager, Bedienungsanleitungen, Lampen und Stecker, Münzprüfer und -halterungen, Netzteile, Potentiometer und Relais, Räder, Abdeckungen und Gehäuse, Titelhalter und Einzeltasten sowie Steckerbuchsen für Ihre Seeburg Jukebox. Zudem führen wir ein Lager mit tausenden von Vinyl-Single-Schallplatten, über Pop, Rock-n-Roll, Disco, Deutsche Schlager, Italo-Hits, Französische Chansons, Instrumental und Volklore. Viele Singles werden in den USA wieder neu gepresst. Sie finden alles was Ihr Herz begehrt.

Aber auch Seeburg Ersatzteile, die dort nicht aufgeführt sind, können wir für Sie besorgen. Wir haben Möglichkeiten Ersatzteile direkt aus den USA zu beschaffen. Senden Sie uns eine Anfrage mit der genauen Typenbezeichnung und schicken Sie nach Möglichkeit ein Foto des benötigten Seeburg Ersatzteils mit. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per E-Mail.